Go Back

East Timor and Tanzania eliminate maternal and neonatal tetanus

Zwei weitere Länder beseitigen mütterlichen und frühkindlichen Tetanus


Kürzlich führte die Weltgesundheitsorganisation Validierungsumfragen in Timor-Leste und Tansania durch. Die Ergebnisse zeigen, dass beide Länder jetzt als frei von mütterlichem und frühkindlichem Tetanus (MNT) gelten! Jetzt sind weitere Mütter und Neugeborene frei von den Qualen des Tetanus.

Seit 1999 haben die UNICEF und ihre Partner die Krankheit in 27 Ländern beseitigt. Weitere Länder, denen kürzlich die Beseitigung von MNT bestätigt wurde, sind Liberia, Senegal, Burkina Faso und Guinea-Bissau. MNT ist weiterhin in 32 Ländern eine tödliche Bedrohung.

Damit bei der weltweiten Beseitigung von MNT der letzte Schritt erreicht werden kann, werden USD 110 Millionen und die engagierte Arbeit von UNICEF und allen Mitgliedern der Kiwanis-Familie benötigt.

Facebook DZone It! Digg It! StumbleUpon Technorati Del.icio.us NewsVine Reddit Blinklist Furl it!

Give German Neuigkeiten per E-Mail