Über diese Karte

Über diese Karte
Die interaktive Karte zum Kampagnenfortschritt wurde von der Kiwanis International Foundation entwickelt und ausgearbeitet. Die Karte zeigt jene Länder, in denen mütterlicher und frühkindlicher Tetanus (MNT) weiterhin eine Bedrohung für die allgemeine Gesundheit darstellt oder laut Validierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) MNT seit Beginn der Fundraising-Kampagne im Rahmen des Eliminate-Projekts als beseitigt gilt. Außerdem informiert die Karte über die Fundraising-Aktivitäten, die von Kiwanis International und den Angehörigen der Kiwanis-Familie (Kiwanis International Foundation, Circle K, Key Club, Builders Club, K-Kids und Aktion Club) für Das Eliminate-Projekt durchgeführt werden. Die Karte ist keine Darstellung der Haltung der UNICEF zum rechtlichten Stand jedes Landes oder Territoriums oder der Festlegung von Grenzen.

Chronologie der Maßnahmen zur Eliminierung von MNT
Seit 1999 haben die UNICEF und ihre Partner MNT in 28 Ländern eliminiert. Im Jahr 2010 begrüßte die UNICEF die Ankündigung einer Neuauflage der Partnerschaft mit Kiwanis International, diesmal im Kampf gegen MNT. Laut Stand vom 30. Oktober 2012 stellt MNT in 31 Ländern weiterhin eine Bedrohung für die öffentliche Gesundheit dar.

Die Initiative zur Eliminierung von MNT
Die Initiative zur Eliminierung von MNT ist ein internationales Public-Private-Partnership, dem nationale Regierungen genauso angehören wie UNICEF, WHO, UNFPA, GAVI, USAID/Immunization Basics, CDC, Nationalkomitees der UNICEF, die Regierung von Japan, Save the Children, PATH, RMHC, The Bill & Melinda Gates Foundation, Kiwanis International, Pampers – eine Division von Procter & Gamble und BD.

Give German Neuigkeiten per E-Mail